30 Tage kostenloser Rückversand
Schnelle und zuverlässige Lieferung
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bestellen 06821 - 207 17 17
 
Buch Elizabeth und ihr deutscher Garten Elizabeth von Arnim

Elizabeth und ihr deutscher Garten

19,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Geschenkverpackung verfügbar

Der Artikel kann als Geschenk verpackt werden. Sie können dabei aus verschiedenen Verpackungen wählen.

Elizabeth von Arnims Klassiker von 1898 in neuem Gewand Eine junge englische Frau in... mehr

Elizabeth von Arnims Klassiker von 1898 in neuem Gewand

Eine junge englische Frau in ihrem deutschen Garten, Ende des 19. Jahrhunderts. Elizabeth hat ihren Mann überredet, aufs Land zu ziehen. Sie will den herrlichen Gutsgarten neu anlegen und die Stille des Landlebens genießen. Sie hat den Kopf voller Ideen und leidet darunter, dass sie selbst so wenig mit zupacken darf – nur heimlich nimmt sie sich manchmal frühmorgens den Spaten, um dem Druck des Haushalts, der Diener und Gäste und auch des Mobiliars zu entkommen. Sie plant und macht Fehler, feiert kleine Erfolge, freut sich an allem, was sprießt und blüht, beobachtet ihre drei kleinen Töchter (das April-, das Mai- und das Juni-Baby) und kabbelt sich mit ihrem Mann, dem Zornmütigen, wie er bei ihr heißt. Keck, spitzzüngig und liebevoll karikiert sie das Leben ihrer Zeit und überträgt ganz nebenbei ihren Übermut auf die Leserin.

Autoren / Künstler

Elizabeth von Arnim (1866 –1941) hieß eigentlich Mary Annette Beauchamp. Sie wurde in Australien geboren und war von 1891 bis 1908 mit Henning August von Arnim-Schlagenthin verheiratet, mit dem sie in Pommern lebte und fünf Kinder hatte. Ihr Debüt »Elizabeth and Her German Garden« erschien 1898 anonym und machte sie über Nacht berühmt – so behielt sie zeitlebens das Pseudonym Elizabeth von Arnim bei.

Medienstimmen

»Wo Virginia Woolf sagt, jede Frau brauche ein eigenes Zimmer, hätte von Arnim gesagt, jede Frau brauche einen Garten.«
The Independent

»Das ›Downton Abbey‹-Fieber erreicht die vergessene Autorin Elizabeth von Arnim.
Los Angeles Times

  • 152 Seiten,13,7 x 2 x 19,5 cm
  • Gebunden
  • ISBN 978-3-942374-97-2
  • Sprache: Deutsch
  • Elizabeth von Arnim (Autorin)
    Hans-Ulrich Möhring (Übersetzung)
    Karen Nölle (Übersetzung)