zur Kalenderübersicht

The Garden Shop Terminkalender RSS feedSie möchten über die aktuellen Garten-Veranstaltungen informiert werden? Mit Ihrem The Garden Shop Terminkalender Feed erhalten Sie stets die neusten Termine.

Lade Karte ...

Datum
Date(s) - 12/05/2016 - 16/05/2016
ganztägig

Veranstaltungsort
Schloss Gödens

Veranstalter
Webseite besuchen >>


Am Pfingstwochenende (12. bis 16. Mai) findet die „Landpartie Schloss Gödens“ statt. Auf dem idyllischen Wasserschloss, rund fünf Kilometer Luftlinie vom Jadebusen und damit der Nordsee entfernt, gibt es im Schloss der Grafen von Wedel, den Remisen sowie den majestätischen Pagodenzelten und dem Park an fünf Tagen Schönes für den Garten, Inspirationen für das Zuhause und Besonderheiten rund um das geliebte Landleben zu erleben und zu erwerben. In diesem Magazin lesen Sie alles über die Aussteller sowie das Rahmenprogramm und erhalten einen kleinen Einblick in das Leben des Gastgebers.

Aufgeblüht

Bei den Gärtnern und Pflanzenzüchtern duftet es im Park nach Sommer. Der Oldenburger Meisterflorist Mirko Oetjen setzt vergängliche Akzente mit floralen Großinstallationen im Park. Die Gartengestalter machen Lust darauf das eigene Grün neu zu gestalten und bei den Pflanzenzüchtern gibt es von Rosen und Clematis bis zu Chili- und Tomatenpflanzen interessante neue Züchtungen zu erwerben. Ein Landpartie-Tipp: Neben zahlreichen Edelrosensorten gibt es in diesem Jahr auf Schloss Gödens auch eine große Auswahl an  Ramplerrosen des britischen Rosenzüchters David C. H. Austin, die in Hecken, alten Bäumen und Rankhilfen schnell die dritte Dimension des Rosenbeetes erobern.

Eingerichtet

Neben dem Garten sind die eigenen vier Wände ein großes Thema auf der Landpartie. Einer der Wohnstile mit den meisten Möglichkeiten für ein entspanntes und behagliches Wohngefühl ist der Landhausstil. Das Komplettangebot von Möbeln über Dekorationsartikel bis hin zu schönen Stoffen gibt es auf Schloss Gödens. Wer möchte kann mit den Farben von Anna von Mangoldt in den dazu angebotenen Workshops sogar selber zum Möbeldesigner werden.

Aufgetischt

Eventcaterer Sebastian Morgenstern und Michael Niebuhr verführen auf dem Gödenser Foodwalk mit lukullischen Genüssen. Von hausgemachten Burgern und belgischen Fritten mit Trüffel-Hollondaise, über geräucherten Lachs mit knackigen Wiesenkräutern im salzigen Brioche bis zu außergewöhnlichen Wurstspezialitäten in der Chorizoria. Bei Bastwöste trifft man Freunde, stillt den kleinen Hunger und genießt die Atmosphäre. Egal ob bei Kaffeespezialitäten oder Grauem Burgunder, dazu gibt es auf jeden Fall einen Flammkuchen. Große Winzer und kleine Delikatessenhändler machen an den fünf Tagen zudem Lust auf das Besondere. Graf Faber-Castell begeistert Hobby- und Profiköche mit seinen Feinkostprodukten sowie mit seinem frisch patentierten Gas-Kohle-Grill, der feinste Aromaerlebnisse garantiert.

Angezogen

Große Label und kleine Manufakturen sowie regionale Einzelhändler verführen zum Shopping im Schatten des Schlosses. Barbour gehört zur Landpartie, wie die Queen zu Großbritannien. Da ist es selbstverständlich, dass mit der britischen Wachsjackenmarke eine exklusive Kollektion für die Landpartie-Besucher zusammengestellt wurde. Die Marke von Dörnberg und die Landpartie Schloss Gödens verbindet der Anspruch an Qualität und Einzigartigkeit. Aus diesem Grund präsentiert sich die Luxusmarke mit ihren unverwechselbaren Gehröcken, Jacken und Mänteln dieses Jahr erstmalig auf dem Anwesen der Grafen von Wedel.

Inspiriert

Wo, wenn nicht beim Besuch der Landpartie kann man entspannen. Wer dabei auf den Geschmack kommt ein paar Tage länger auszuspannen, ist auf der Nordseeinsel Norderney gut aufgehoben, die in diesem Jahr wieder Landpartie-Partner ist. Egal wie, gönnen Sie sich entspannte Stunden – es lohnt sich!

2016-05-01T20:21:56+00:00 12. Mai, 2016|

Teile dies mit einem Freund!