zur Kalenderübersicht

The Garden Shop Terminkalender RSS feedSie möchten über die aktuellen Garten-Veranstaltungen informiert werden? Mit Ihrem The Garden Shop Terminkalender Feed erhalten Sie stets die neusten Termine.

Lade Karte ...

Datum
Date(s) - 05/07/2013 - 07/07/2013
ganztägig

Veranstaltungsort
Schloss Weesenstein

Veranstalter
Webseite besuchen >>


Ein unverwechselbares Ambiente in exklusiven Parks und Gärten sind das Markenzeichen dieser hochwertigen Ausstellungen rund um Haus und Garten.

Auf hohem Niveau vereinen sich Flair und Ambiente, edle Produkte, alles Schöne und Praktische für Heim und Haus, Gartengestaltung der besonderen Art – verbunden mit gehobener Kultur in einem ansprechenden Rahmenprogramm. Edle Pagoden, phantasievolle Präsentationen der Aussteller, moderne Gartengestaltungen sowie eine Fülle an Pflanzen, Blumen und Gehölzen bilden den idealen Rahmen für die stilvolle Gestaltung des Zimmers im Grünen.
Neben Tipps und Informationen rund um den Garten werden mit außergewöhnlichen Accessoires und erlesenen Produkten die schönen Dinge des Lebens präsentiert. Garten- und Landschaftsarchitekten gestalten grüne und blühende Landschaften und geben den neuesten Gartentrends ihre individuelle Note.

■ Hochwertige Produkte für Haus und Garten

Ausgesuchte Produkte und Dienstleistungen für den Hausbereich sowie eine Vielzahl an Fachvorträgen machen unsere Veranstaltungen zu einem kompetenten Informationsmedium rund um das Thema Haus & Garten. Mit Ideenreichtum und Innovation eröffnen sich außergewöhnliche Perspektiven.

■ Kulturell und informativ

Als Veranstaltung für die schönen Dinge des Lebens und der Sinne halten die „Gartenfeste“ mit Live-Musik, künstlerischen Aktionen sowie kulinarischen Köstlichkeiten ein exklusives Rahmenprogramm bereit.

Schloss Weesenstein erhebt sich seit 700 Jahren über das Müglitztal. Das Schloss wurde immer wieder umgebaut, teilweise abgerissen und dem Zeitgeschmack entsprechend verändert. Stilelemente von Gotik bis Klassizismus gibt es hier zu entdecken. So entstand ein architektonisches Kuriosum unter den sächsischen Schlössern. Der Festsaal ist auf dem Dachboden untergebracht. Im fünften Stock befindet sich ein Pferdestall. Die herrschaftlichen Gemächer des 18. und 19. Jahrhunderts mit ihren wertvollen Tapeten sind ein Stockwerk unterhalb des Kellergewölbes zu finden. Im »Mönchsgang« spukt derweil der verirrte Geist eines einstigen Schlossherren. Vielleicht verhindern ja die überall zu findenden illusionistischen Fassadenmalereien, dass er in all dieser Wirrnis Frieden findet. Selbst die Fenster sind oft genug Täuschung, denn jedes dritte ist nur aufgemalt.

Dem Schloss liegt eine im französischen Stil gehaltene Park- und Gartenanlage zu Füßen. Diese bildet einen einzigartigen Kontrast zu den scheinbar unberührten und bewaldeten Berghängen, die Schloss Weesenstein umgeben.

Im Juli 2013 wird sich der Park vor der imposanten Kulisse von Schloß Weesenstein in eine bunte und schillernde Welt verwandeln, wenn das erste Königlich-Sächsische Gartenfest seine Pforten öffnet.