zur Kalenderübersicht

The Garden Shop Terminkalender RSS feedSie möchten über die aktuellen Garten-Veranstaltungen informiert werden? Mit Ihrem The Garden Shop Terminkalender Feed erhalten Sie stets die neusten Termine.

Lade Karte ...

Datum
Date(s) - 29/08/2014 - 31/08/2014
ganztägig

Veranstaltungsort
Schloß Bodelschwingh

Veranstalter
Webseite besuchen >>


Geh aus mein Herz und suche Freud…“

Gärten der Welt, geheime Gärten, Lustgärten und Küchengärten, Kleingärten und Großgärten, Parks
und Parzellen – in welcher Form auch immer, Gärten sind eine grüne Insel, eine Oase für die Seele
und die Sinne.

Unsere Begeisterung für Gärten möchten wir gerne mit Ihnen teilen und Ihnen an einem Sommerwochenende die Tore zu unserem kleinen Paradies, einem ganz persönlichen Garten Eden, öffnen. Nach dem Motto „Sieh an der schönen Gärten Zier…“ finden Sie – mitten im trubeligen Ruhrgebiet – vor der Kulisse des Renaissance-Schlosses über 80 handverlesene Stände, die Sie mit allen Sinnen Gartenflair erleben lassen:

Für die Gärtner, die Lustwandler, die Meditierenden, die Ästheten, die Träumenden und Schwelgenden –
für alle Genießer (und wer ist das nicht?):

Für die Gärtner gibt es Rosen, Stauden, Kräuter, Obstbäume, königlich-englisches (Bio-)Saatgut und Tipps von den Profis.

Die Lustwandler flanieren entlang des Gräftenufers, über sonnige Wiesen und im Schatten mächtiger Bäume.

Die Ästheten finden alles, um Haus, Garten und Terrasse noch schöner zu gestalten und bringen hübsche kleine und große Geschenke mit nach Hause.

Die Träumenden entdecken neue Ideen, Ihren Garten liegend zu genießen und die Schwelgenden
erfreuen sich am satten Grün der Parkanlage und dem Blumenschmuck.

Die Genießer entspannen sich bei einem Glas ausgezeichnetem Wein auf der Schloßbrücke, nippen an dem
sommerlichen Gartengetränk schlechthin auf unserer Pimm’s Wiese oder lassen sich mit Blick auf das Schloß
eine kulinarische Köstlichkeit servieren, während sie der Musik lauschen. Ganz klar, für das leibliche
Wohl wird bestens gesorgt!

Sie werden sich dem Charme dieser kleinen aber besonderen englischen Parkanlage und ihrem beeindruckenden Baumbestand nicht entziehen können. Unter den 250 bis 300 Jahre alten Bäumen und auf den Wiesen um sie herum passen sich die weißen Pagoden der Stände ein, so dass trotz emsiger Betriebsamkeit die Ruhe und das Flair dieser ehrwürdigen Riesen nicht verloren gehen. Im Element des Wassers finden die Bäume eine wundervolle Ergänzung: Die seltene Sumpfzypresse und die Weide spiegeln sich im Wasser der Schlossgräfte – das können Sie besonders gut beobachten, wenn Sie mit einem der kleinen Boote, die wir an diesem Wochenende für Sie bereitstellen, hinausfahren. Vielleicht entdecken Sie auch ganz nah an der uralten Mauer unseren Eisvogel oder eine unserer Schildkröten, oder es blitzt eine alte, verloren gegangene Silbergabel aus dem Wasser herauf…

Übrigens: bringen Sie Ihre Kinder gerne mit. Für die Kleinsten steht Ihnen eine Betreuung zur Verfügung,
so dass sie in Ruhe bummeln können.