Die geheimen Gärten der Cotswolds – Gartenbuch 2017-07-18T20:41:22+00:00

Die geheimen Gärten der Cotswolds

Die geheimen Gärten der  Cotswolds

Die geheimen Gärten der Cotswolds

Die geheimen Gärten von Cotswold Die geheimen Gärten der  Cotswolds

Dieses Buch ist eine faszinierende Reise durch 20 außergewöhnliche Gärten im Herzen Englands. Die Grafschaften Gloucestershire und Oxfordshire sind von goldgelben Dörfern aus Kalkstein geprägt, und in dieser Region verschaffen die Autorin Victoria Summerley und der Fotograf Hugo Rittson-Thomas dem Leser einen privilegierten Zutritt in Paradiesgärten, deren Charme und Gartenbaukunst einzigartig sein dürften. Berühmte Landschaftsgärtner wie Humphry Repton, Rosemary Verey, Isabel und Julian Bannerman sowie Mary Keen haben hier ihre Spuren hinterlassen. Die einzelnen Gärten werden anhand atemberaubend schöner Fotografien und aussagekräftiger Texte vorgestellt, die auch den jeweiligen geschichtlichen Kontext berücksichtigen, in dem das Anwesen seine Gestalt erhielt. 14 Gärten sind der Öffentlichkeit zugänglich, sechs kann man lediglich mittels dieses Buches kennenlernen und genießen.
Ein unverzichtbares Buch für Gartenliebhaber!

Autoren / Künstler
Victoria Summerley, Journalistin mit Schwerpunkt auf Gärten und Gartenbau, war 13 Jahre lang Chefredakteurin der Tageszeitung The Independent. 2010 erhielt sie den angesehenen Preis “ Journalistin des Jahres“ der Garden Media Guild. Heute lebt und gärtnert Summerley in Bibury, Gloucestershire, einem Dorf, das von William Morris einst als „schönste Ortschaft der Cotswolds“ beschrieben wurde.
Birgit Fricke, geb. 1968 in Hildesheim, hat an der Universität zu Köln Anglistik, Germanistik und Philosophie studiert. Seit ihrer Promotion ist sie als freie Lektorin, Übersetzerin und Autorin tätig.

  • 144 Seiten, 23,5 x 28 cm
  • Gebunden
  • ISBN 978-3-8369-2795-6
  • Sprache: Deutsch
  • Originaltitel: Secret Gardens of the Cotswolds
  • Victoria Summerley (Autorin)
    Birgit Fricke (Übers.)
    Hugo Rittson-Thomas (Fotos)
Die geheimen Gärten der  Cotswolds

Die geheimen Gärten der Cotswolds

Die geheimen Gärten von Cotswold Die geheimen Gärten der  Cotswolds

Dieses Buch ist eine faszinierende Reise durch 20 außergewöhnliche Gärten im Herzen Englands. Die Grafschaften Gloucestershire und Oxfordshire sind von goldgelben Dörfern aus Kalkstein geprägt, und in dieser Region verschaffen die Autorin Victoria Summerley und der Fotograf Hugo Rittson-Thomas dem Leser einen privilegierten Zutritt in Paradiesgärten, deren Charme und Gartenbaukunst einzigartig sein dürften. Berühmte Landschaftsgärtner wie Humphry Repton, Rosemary Verey, Isabel und Julian Bannerman sowie Mary Keen haben hier ihre Spuren hinterlassen. Die einzelnen Gärten werden anhand atemberaubend schöner Fotografien und aussagekräftiger Texte vorgestellt, die auch den jeweiligen geschichtlichen Kontext berücksichtigen, in dem das Anwesen seine Gestalt erhielt. 14 Gärten sind der Öffentlichkeit zugänglich, sechs kann man lediglich mittels dieses Buches kennenlernen und genießen.
Ein unverzichtbares Buch für Gartenliebhaber!

Autoren / Künstler
Victoria Summerley, Journalistin mit Schwerpunkt auf Gärten und Gartenbau, war 13 Jahre lang Chefredakteurin der Tageszeitung The Independent. 2010 erhielt sie den angesehenen Preis “ Journalistin des Jahres“ der Garden Media Guild. Heute lebt und gärtnert Summerley in Bibury, Gloucestershire, einem Dorf, das von William Morris einst als „schönste Ortschaft der Cotswolds“ beschrieben wurde.
Birgit Fricke, geb. 1968 in Hildesheim, hat an der Universität zu Köln Anglistik, Germanistik und Philosophie studiert. Seit ihrer Promotion ist sie als freie Lektorin, Übersetzerin und Autorin tätig.

  • 144 Seiten, 23,5 x 28 cm
  • Gebunden
  • ISBN 978-3-8369-2795-6
  • Sprache: Deutsch
  • Originaltitel: Secret Gardens of the Cotswolds
  • Victoria Summerley (Autorin)
    Birgit Fricke (Übers.)
    Hugo Rittson-Thomas (Fotos)

Die geheimen Gärten der Cotswolds

24,95 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Sofort verfügbar.
Lieferzeit 1-3 Tag(e)
Die geheimen Gärten der  Cotswolds

Die geheimen Gärten der Cotswolds

Die geheimen Gärten von Cotswold Die geheimen Gärten der  Cotswolds

Dieses Buch ist eine faszinierende Reise durch 20 außergewöhnliche Gärten im Herzen Englands. Die Grafschaften Gloucestershire und Oxfordshire sind von goldgelben Dörfern aus Kalkstein geprägt, und in dieser Region verschaffen die Autorin Victoria Summerley und der Fotograf Hugo Rittson-Thomas dem Leser einen privilegierten Zutritt in Paradiesgärten, deren Charme und Gartenbaukunst einzigartig sein dürften. Berühmte Landschaftsgärtner wie Humphry Repton, Rosemary Verey, Isabel und Julian Bannerman sowie Mary Keen haben hier ihre Spuren hinterlassen. Die einzelnen Gärten werden anhand atemberaubend schöner Fotografien und aussagekräftiger Texte vorgestellt, die auch den jeweiligen geschichtlichen Kontext berücksichtigen, in dem das Anwesen seine Gestalt erhielt. 14 Gärten sind der Öffentlichkeit zugänglich, sechs kann man lediglich mittels dieses Buches kennenlernen und genießen.
Ein unverzichtbares Buch für Gartenliebhaber!

Autoren / Künstler
Victoria Summerley, Journalistin mit Schwerpunkt auf Gärten und Gartenbau, war 13 Jahre lang Chefredakteurin der Tageszeitung The Independent. 2010 erhielt sie den angesehenen Preis “ Journalistin des Jahres“ der Garden Media Guild. Heute lebt und gärtnert Summerley in Bibury, Gloucestershire, einem Dorf, das von William Morris einst als „schönste Ortschaft der Cotswolds“ beschrieben wurde.
Birgit Fricke, geb. 1968 in Hildesheim, hat an der Universität zu Köln Anglistik, Germanistik und Philosophie studiert. Seit ihrer Promotion ist sie als freie Lektorin, Übersetzerin und Autorin tätig.

  • 144 Seiten, 23,5 x 28 cm
  • Gebunden
  • ISBN 978-3-8369-2795-6
  • Sprache: Deutsch
  • Originaltitel: Secret Gardens of the Cotswolds
  • Victoria Summerley (Autorin)
    Birgit Fricke (Übers.)
    Hugo Rittson-Thomas (Fotos)

Teile dies mit einem Freund!