David Austin Mykorrhiza Pilze 2017-02-08T18:33:40+00:00

David Austin Mykorrhiza Pilze - 90 g

David Austin Mykorrhiza Pilze

David Austin Mykorrhiza Pilze
90 g

Die David Austin Mykorrhiza Pilze geben Ihren neuen Rosenpflanzen den besten Start.
Der Begriff Mykorrhiza bezeichnet die Symbiose von Pilzen mit Pflanzenwurzeln, genauer dem Feinwurzelsystem der Pflanzen. Die Vorteile für die Pflanzen sind vielfältig: Ein optimierter Austausch von Nährstoffen, ein besserer Schutz vor Schadstoffen und eine erhöhte Stressresistenz gegen krankheitserregende Bodenorganismen fördern das gesunde Pflanzenwachstum, insbesondere bei der Neupflanzung. Es profitieren ungefähr 80 % aller Pflanzen vom Zusammenleben mit verschiedenen Pilzen. Da viele Mykorrhiza-Pilze optimal an unterschiedliche Pflanzenarten angepasst sind, enthält die neue Pilzmischung von David Austin insgesamt 18 verschiedene Mykorrhiza Pilzarten. Sie eignet sich damit nicht nur für Rosen, sondern auch für fast alle anderen Pflanzen und Bäume im Garten.

Anwendung: Die Zusammensetzung des Mykorrhiza-Düngers eignet sich besonders für Neupflanzungen. Hier ist es optimal, die Mykorrhiza Pilze so nah wie möglich an das Wurzelsystem zu bringen.
Vor dem Einpflanzen tauchen Sie deshalb die Wurzeln wurzelnackter Rosen oder anderer wurzelnackter Pflanzen ins Wasser. Dann halten Sie den Wurzelstock über die Pflanzmulde und streuen die angegebene Menge Mykorrhiza Pilze (ca. 30g) darüber. Es macht nichts wenn ein Teil in das Pflanzloch fällt. Jetzt können Sie die Rose ganz normal einpflanzen. Bei Containerrosen und anderen Pflanzen verteilen Sie die Mykorrhiza-Pilze auf dem Wurzelballen. Bitte beachten Sie, dass Mykorrhiza-Pilze möglichst nicht mit anderen Düngersorten in Kontakt kommen sollten.

  • Inhalt 90 g
  • Empfohlene Anwendung/Dosierung: 30 Gramm je Rosenpflanze
  • Ausreichend für 3 Pflanzen
David Austin Mykorrhiza Pilze

David Austin Mykorrhiza Pilze
90 g

Die David Austin Mykorrhiza Pilze geben Ihren neuen Rosenpflanzen den besten Start.
Der Begriff Mykorrhiza bezeichnet die Symbiose von Pilzen mit Pflanzenwurzeln, genauer dem Feinwurzelsystem der Pflanzen. Die Vorteile für die Pflanzen sind vielfältig: Ein optimierter Austausch von Nährstoffen, ein besserer Schutz vor Schadstoffen und eine erhöhte Stressresistenz gegen krankheitserregende Bodenorganismen fördern das gesunde Pflanzenwachstum, insbesondere bei der Neupflanzung. Es profitieren ungefähr 80 % aller Pflanzen vom Zusammenleben mit verschiedenen Pilzen. Da viele Mykorrhiza-Pilze optimal an unterschiedliche Pflanzenarten angepasst sind, enthält die neue Pilzmischung von David Austin insgesamt 18 verschiedene Mykorrhiza Pilzarten. Sie eignet sich damit nicht nur für Rosen, sondern auch für fast alle anderen Pflanzen und Bäume im Garten.

Anwendung: Die Zusammensetzung des Mykorrhiza-Düngers eignet sich besonders für Neupflanzungen. Hier ist es optimal, die Mykorrhiza Pilze so nah wie möglich an das Wurzelsystem zu bringen.
Vor dem Einpflanzen tauchen Sie deshalb die Wurzeln wurzelnackter Rosen oder anderer wurzelnackter Pflanzen ins Wasser. Dann halten Sie den Wurzelstock über die Pflanzmulde und streuen die angegebene Menge Mykorrhiza Pilze (ca. 30g) darüber. Es macht nichts wenn ein Teil in das Pflanzloch fällt. Jetzt können Sie die Rose ganz normal einpflanzen. Bei Containerrosen und anderen Pflanzen verteilen Sie die Mykorrhiza-Pilze auf dem Wurzelballen. Bitte beachten Sie, dass Mykorrhiza-Pilze möglichst nicht mit anderen Düngersorten in Kontakt kommen sollten.

  • Inhalt 90 g
  • Empfohlene Anwendung/Dosierung: 30 Gramm je Rosenpflanze
  • Ausreichend für 3 Pflanzen

David Austin Mykorrhiza Pilze - 90 g

6,90 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Sofort verfügbar.
Lieferzeit 1-3 Tag(e)
David Austin Mykorrhiza Pilze

David Austin Mykorrhiza Pilze
90 g

Die David Austin Mykorrhiza Pilze geben Ihren neuen Rosenpflanzen den besten Start.
Der Begriff Mykorrhiza bezeichnet die Symbiose von Pilzen mit Pflanzenwurzeln, genauer dem Feinwurzelsystem der Pflanzen. Die Vorteile für die Pflanzen sind vielfältig: Ein optimierter Austausch von Nährstoffen, ein besserer Schutz vor Schadstoffen und eine erhöhte Stressresistenz gegen krankheitserregende Bodenorganismen fördern das gesunde Pflanzenwachstum, insbesondere bei der Neupflanzung. Es profitieren ungefähr 80 % aller Pflanzen vom Zusammenleben mit verschiedenen Pilzen. Da viele Mykorrhiza-Pilze optimal an unterschiedliche Pflanzenarten angepasst sind, enthält die neue Pilzmischung von David Austin insgesamt 18 verschiedene Mykorrhiza Pilzarten. Sie eignet sich damit nicht nur für Rosen, sondern auch für fast alle anderen Pflanzen und Bäume im Garten.

Anwendung: Die Zusammensetzung des Mykorrhiza-Düngers eignet sich besonders für Neupflanzungen. Hier ist es optimal, die Mykorrhiza Pilze so nah wie möglich an das Wurzelsystem zu bringen.
Vor dem Einpflanzen tauchen Sie deshalb die Wurzeln wurzelnackter Rosen oder anderer wurzelnackter Pflanzen ins Wasser. Dann halten Sie den Wurzelstock über die Pflanzmulde und streuen die angegebene Menge Mykorrhiza Pilze (ca. 30g) darüber. Es macht nichts wenn ein Teil in das Pflanzloch fällt. Jetzt können Sie die Rose ganz normal einpflanzen. Bei Containerrosen und anderen Pflanzen verteilen Sie die Mykorrhiza-Pilze auf dem Wurzelballen. Bitte beachten Sie, dass Mykorrhiza-Pilze möglichst nicht mit anderen Düngersorten in Kontakt kommen sollten.

  • Inhalt 90 g
  • Empfohlene Anwendung/Dosierung: 30 Gramm je Rosenpflanze
  • Ausreichend für 3 Pflanzen

Teile dies mit einem Freund!