Burgon & Ball 2017-02-08T08:32:44+00:00

Burgon and Ball


Burgon & Ball – Funktion und Qualität

 

Wenn es um Werkzeuge und Metallbearbeitung geht, besitzt kaum ein Hersteller die Kompetenz und langjährige Erfahrung wie das Unternehmen aus Sheffield. Seit der Firmengründung im Jahre 1730, also nunmehr 280 Jahren, fertigte Burgon & Ball Schafscheren und in Englands Stahl-Kerngebiet.  Diese Scheren werden heute noch in nahezu unveränderter Form genutzt. Ab 1862 produzierte Burgon & Ball in den legendären „La Plata“ Werken am Ufer des Flusses Rivelin Qualitätswerkzeuge für Englands Gärtner.

 

Während der langen Firmengeschichte von Burgon & Ball wurden die Prozesse von der Fertigung bis zum Endprodukt permanent optimiert. Kleinste Details in der Herstellung, sowie „versteckte Qualitäten“, die man nur entdeckt, wenn ein Produkt wirklich verwendet wird, wurden dokumentiert und sind in die Entwicklung und die Verbesserung der Produkte eingeflossen.

 

 

 

Ein Geheimnis liegt in der Härte des Metalls. Alle Burgon & Ball Werkzeuge werden aus  Carbon-Stahl gefertigt. Der Carbon Stahl besitzt, gemessen in Rockwell-Werten, die optimale Härte für diese Art Werkzeuge. Je härter der Stahl, desto länger hält er die Schärfe. Der Schlüssel zur Härte liegt in einem hohen Kohlenstoffgehalt und einer präzise kontrollierten Wärmebehandlung. Der Stahl muss hierbei auf eine genaue Temperatur und für eine exakt bestimmte Zeit erhitzt werden. Der Gegenspieler der Härte ist die Sprödigkeit. Es muss die perfekte Balance zwischen Härte und Sprödigkeit für jedes Werkzeug gefunden werden. So dominiert bei Schneidewerkzeugen die Härte um eine möglichst langfristige Schärfe der Klinge zu gewährleisten, bei Grabewerkezeugen ist dagegen eine nötige Flexibiltät und damit Bruchsicherheit gefordert. Diese differenzierten Herstellungsprozesse für die einzelnen Werkzeuge setzen Können und Erfahrung voraus. Burgon & Ball steht mit seiner 280 jährigen Firmentradition für diese Fähigkeiten wie wenige andere Hersteller. Viele Gärtner und Landwirte, welche die Burgon & Ball Produkte in ihrer täglichen Arbeit nutzen, bestätigen diese Expertise. Größtmögliche Schnitthaltigkeit, möglichst seltenes Nachschleifen ist für den professionellen Einsatz vonnöten. Aber auch ambitionierte Hobbygärtner profitieren von solchen Qualitätsprodukten. In der Qualitätssicherung ist Burgon & Ball kompromisslos, so bietet Burgon & Ball mindestens 5 Jahre Garantie auf Herstellungsfehler für seine Produkte. Alle von der RHS (Royal Horticultural Society) empfohlenen Werkzeuge besitzen sogar eine 10-jährige Garantie. Bestehende Kunden schätzen die Qualität dieser Werkzeuge und ihre Loyalität ist außergewöhnlich.

 


Burgon & Ball – Design

Heute ist Burgon & Ball der weltweit größte Hersteller von Schafscheren. Darüber hinaus hat sich Burgon & Ball als eine der führenden Marken für Gartenwerkzeuge und Gartenzubehör etabliert. Innovative und traditionnelle Produkte – Burgon & Ball bietet stets die perfekte Symbiose aus Funktion und Form.

Gemäß dem Leitsatz „Gutes Design folgt der Funktion“ werden die Produkte von Burgon & Ball entworfen und gefertigt.

 

 

 

 

 

Der Hersteller orientiert sich an den 10 Prinzipien für gutes Design:

1. Gutes Design ist innovativ
2. Gutes Design macht ein Produkt funktional
3. Gutes Design ist ästhetisch
4. Gutes Design hilft ein Produkt leicht verständlich zu gestalten
5. Gutes Design ist unaufdringlich
6. Gutes Design ist ehrlich
7. Gutes Design ist langlebig
8. Gutes Design ist durchdacht bis ins letzte Detail
9. Gutes Design ist umweltverträglich und nachhaltig produziert
10. Gutes Design ist so wenig Design wie möglich

Sehr anschaulich wurde dies in der BBC2 Serie „The Genius of Design“ (Episode 1) dokumentiert.

Wir freuen uns, diese hervorragenden Produkte nun auch unseren Kunden in Deutschland und den angrenzenden Nachbarstaaten anbieten zu können.

Teile dies mit einem Freund!